Oelthermometer (Einbau) GN72B
Umbau von Eric Merfels

Die GN72B läuft bei sommerlichen Temperaturen gerne mal etwas heiß.
Nach längeren Touren bemerkte ich immer wieder einen gestiegenen Ölverbrauch und suchte so nach
einer Öltemperaturanzeige die ich in Sichtfeld montieren konnte.

Ich wollte ein Rundinstrument, dass optisch zu den originalen Anzeigen passte.

 

Beschreibung

Bild

Anstelle der Blindschraube 

 

 

an der rechten unteren Seite des Motorgehäuses

 

lässt sich ein Temperaturfühler einschrauben.

 

Also geschaut wer so was anbietet und mich für ein Einbauinstrument

mit Temperaturfühler von Conrad plus EQUUS ADAPTER M 12 X 1,5 entschieden.

 

Da das Einbauinstrument gut im Blickfeld liegen sollte habe ich mich für die Oberseite der linken Seitenverkleidung entschieden. Darunter verläuft eine Strebe des Verkleidungsträgers, an der muß man vorbei!

Mein Rundinstrument wurde mit einer Kunststoffhülse (Überwurfmutter) befestigt.

Diese an Rand dick mit schwarzem Fett bestrichen, unter die noch angebaute Verkleidung geschoben und neben dem Verkleidungsträger etwa mittig an die Verkleidung gepresst.

Anschließend die Verkleidungsseite abgebaut, die Seitenabstände nachgemessen, den Mittelpunkt der gewünschten Öffnung festgelegt und gebohrt.

An der gewählten Einbaustelle ist die Verkleidung nicht ganz gerade. Das habe ich mit einem O-Rind ausgeglichen und musste die fixierende Überwurfmutter etwas abschleifen.

Der Temperaturanzeiger hat drei Anschlüsse über Flachstecker, Plus (von Instrumentenbeleuchtung), Masse und Kabel des Temperaturfühlers (das musste ich verlängern und entlang des Rahmens auf die rechte Motorradseite verlegen) sowie eine Birne mit +/- Kabeln zur Beleuchtung (auch an Instrumentenbeleuchtung angeschlossen).

 

 

Anschließend den Temperaturfühler mit Hilfe des Adapters anstelle der Blindschraube einschrauben und mit dem Fühlerkabel verbinden.

Der Fühler und die Kabelsteckverbindung habe ich dick mit temperaturbeständigem Silikon gegen Spritzwasser bestrichen.

Verkleidung wieder dran...fertig.