MCCOI Kettenöler
Umbau von Andreas Fischer

1. auf www.mccoi.de Bestellung der Teile (ca90€)

2. auf Post warten und dann ist es wie Weihnachten, endlich ne saubere Kette

3. löten, wichtig ist, das ihr alle widerstände, Dioden und so richtig lötet (bei Dioden Einbaurichtung beachten)
-> ich hatte bei den Kondensatoren ein kleines Problem, da ich nach Bild gelötet hatte.
Ich habe 2 vertauscht (dank an den reibungslosen Support von mccoi (freundlich, hilfreich))

4. Anbau
-> bei den Schläuchen empfehle ich Sie so kurz wie möglich zu halten. Dadurch, das die Pumpe pumpt und die Nadel einen Widerstand bildet, könnte es bei einem zu langem Schlauch zum nachtropfen kommen (1-2 Tropfen waren es bei mir anfangs, aber jetzt ist sie stubenrein*g*)

-> zum Tank: ein Röhrchen (gebogen) mit dem mitgelieferten Schlauch in die unterste Ecke des Tanks zum befüllen (gerade) rein und außen dann zum einfacheren befüllen mit dem Rest vom dünnen Silikonschlauch verlängern. Habe ich bei mir an der Tankhalterung (die Brücke über der Batterie) mit etwas Draht befestigt. Dann in der Apotheke eine 100ml Spritze besorgt, damit kann man sehr einfach und schnell die 150ml Tankinhalt auffüllen. (reicht für ca. 1500-2000km)

-> dritter Schlauch (gebogen) in der obersten Ecke des Tankes ist zum belüften

-> Problem: es kann bei schlechter Straße auch mal ein Tropfen raus laufen

-> Lösung: wieder mal Silikonschlauch (dünn) nehmen, und hinten bei der Klemme für die Lampenkabel befestigt - funktioniert. Pumpe und Ttank wie auf dem Bild zu sehen befestigen
Den Feuchtesensor habe ich mit an die Brücke, wo der Tank befestigt ist geschraubt.
Die Steuerelektronik ist bei mir unter der hinteren Sitzbank, weil es da trocken ist.
Der Reedsensor ist an der Bremshalterung der Schwinge befestigt. Magnet auf die Bremsscheibe geklebt (Epoxydharz)

-> zur Einstellung: in der Anleitung wird angegeben, das es bei den meisten Motorrädern mit 7 die beste Schmierung gibt. Bei mir habe ich den Hexschalter z.Z. auf "A" stehen und bin damit zufrieden.

-> nur noch die Kabel und Schläuche verlegen, fertig. Zum Schlauch noch eins: unten an der Schwinge zum Kettenblatt geführt, mit Kabelbindern fixiert und die Nadel an das Kettenblatt gelegt.

-> kleine Empfehlung: am letzten Kabelbinder eine Schleife legen, damit der Schlauch nicht leer laufen kann (als alternative zum Rückschlagventil aus dem mccoi - Forum.

Viel Spaß beim basteln. Für Fragen könnt ihr mir auch gerne eine Email schreiben. Ihr findet mich in der Fahrerliste unter Andreas. Im Forum unter "cavala".
PS. Nein, ich bekomme keine Prozente. ;-)

(Bilder:1. Platine - 2. linke Seite (ohne Verkleidung) - 3.und 4. Schwinge)
 

Bilder

Platine

linke Seite (ohne Verkleidung)

Schwinge

Schwinge