Auspuff in VA-Edelstahl für die AK11
Umbau von Christian Stenger

Leider hat die AK11 bloß eine 4in1 Anlage, bei der nur der Endtopf aus Edelstahl ist (und noch nicht mal aus gut verarbeitetem).
Ich wollte aber unbedingt eine symetrische Anlage hat, die dann auch noch einen guten Sound hat, um Mehrleistung ging
es dabei in erster Linie nicht. Recht zufällig sah ich im Café Hubraum, einem bergischen Motorradtreff, an einer SV650 eine
2in2 Anlage, komplett aus poliertem VA-Edelstahl, mit zwei Töpfen unterm Heck. Woher mag die wohl sein?

Winzige Schlagzahlen/Buchstaben verrieten es: M.A.B.
Also ab nach Hause und Google gequält. Siehe da http://www.mab-auspuffbau.de

 Mail geschickt, angerufen, Schlaganfall bekommen. 1300 Kracher für eine Auspuffanlage, das war hart.
Nach einiger Zeit entbehrungsreichen Sparens und Blicken des Unverständnisses lieber Zeitgenossen war es dann soweit, der Termin
stand fest. Bei Schneeregen im Januar 2003 wurde sie von einem netten Herren abgeholt (schiebt mal 230 Kilos rückwärts eine 20 cm
breite  Holzplanke  hinauf in einen Sprinter, ich kann Euch sagen...), womit das Wetter für drei Wochen in schönsten Sonnenschein bei
durchschnittlich 10 Grad wechselte. So ungerecht ist das Leben. Ende Februar 2003, nach ewigem Warten auf Bilder, kam sie dann zurück.

Die Optik, handverarbeiteter VA-Edelstahl poliert, seht selbst. Der Sound, Motorsport-Unterton, recht zurückhaltend
aber sonor im oberen Drehzahlbereich. Ohne dB-Eater einfach nur brutal geil. Fazit: Es hat sich gelohnt, trotz des hohen Preises.
Perfekte Verarbeitung, deutlich mehr Druck schon ab 4500 U/min, schöner Klang. Und eben einzigartige Optik.

post scriptum: Ich will die Zubehörteile nicht abwerten, aber sowas bleibt auf lange Zeit einzigartiger, als ein tausendfach
produzierter Endtopf. Vielleicht werden einige jetzt sagen, der hat 'se nicht mehr alle an der Klatsche.
Damit hab diese auch Recht, denn wenn Customizing, dann richtig.

Ich warte lieber ein wenig, denke drei oder viermal drüber nach, und schlage dann mit einer richtig dicken Aktion zu, als viel Kleinkram umzubauen.
Ihr dürft Euch schon auf die Umlackierung freuen ;) Euer Christian

Soundfile: auspuff_chris.mp3
Soundfile: auspuff_chris_ohne DB-Eater.mp3
 

Beschreibung

Bild

die Aufnahme des Endtopfs

Aufnahme Endtopf

der DB-Eater

DB-Eater

der Krümmer

der Krümmer

Ansicht von links oben

links_oben

Ansicht von links unten

links unten

Ansicht von rechts oben

rechts oben

der Sammler

Sammler