Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welcher Luftfilter?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Pflege, Wartung und Reinigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
umbrasaxum
Elite GSX'F ler


Anmeldedatum: 01.11.2004
Beiträge: 233
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: Mi Apr 09, 2008 13:48    Titel: Welcher Luftfilter? Antworten mit Zitat

Hi

Bei mir wird nun ein neuer Luftfilter fällig, nur welcher?!
Der K&N ist ziemlich teuer und ich habe schön öfter gelesen das es mit einfach einbauen und losfahren, wie es in der Werbung versprochen wird, oft nicht klappt.
Was sonst, Delo? Champion? Doch lieber nen Originalen? Oder gibts noch andere empfehlenswerte?

gruß
Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TorxX
Star GSX'F ler


Anmeldedatum: 15.08.2005
Beiträge: 396

BeitragVerfasst am: Mi Apr 09, 2008 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nimm den originalen, mit allen Nachbauten gab es afaik hier im Forum schon Probleme.

Gruß
TorxX
_________________
keine GSXF mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
umbrasaxum
Elite GSX'F ler


Anmeldedatum: 01.11.2004
Beiträge: 233
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: Di Apr 15, 2008 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Danke für die Antwort.
Was kostet der originale denn neu? Hab im Internet keinen Preis gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cracknel
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 22.04.2006
Beiträge: 96
Wohnort: Rottweil

BeitragVerfasst am: Di Apr 15, 2008 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann von Händler zu Händler unterschiedlich sein, ich habe so knapp 30.- bezahlt, glaub ich zumindest. Wink
_________________
GR 78 A - Bj. 88
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BraveHeart
Elite GSX'F ler


Anmeldedatum: 24.06.2006
Beiträge: 230
Wohnort: Berlin-Lichtenberg

BeitragVerfasst am: Di Apr 15, 2008 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

jo kann dir auch nur den originalen empfehlen, das ist schon gut.


kleiner tipp, wenne eh mal schraubste, kannste ihn per luftdruck freiblasen, danach lief meine maschine wieder 20 km/h schneller Laughing


hab zwar mittlerweile auch k/n mit großer öffnung verbaut, dabei aber auch den dynojet kit. läuft wie bolle ohne probleme und irgendwie ist sie lauter

und ich habe keine sinnestäuschung... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
umbrasaxum
Elite GSX'F ler


Anmeldedatum: 01.11.2004
Beiträge: 233
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: Di Apr 15, 2008 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja über ein Dynojet Kit hab ich auch schon nachgedacht.

Naja, erstmal tuts dann aber ein originaler, mal gucken wer mir günstig einen verkaufen will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stiffler
Fahrschüler


Anmeldedatum: 16.05.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2010 09:34    Titel: K&N bei AK 13 Antworten mit Zitat

Hi Da ich mein Bike gerade komplett umbaue dachte ich mir das ich mir mal nen K&N zulege habe ihn letzte Woche verbaut und habe mich gefragt warum da 2 Gummiringe mit unterschiedlichen Durchlass bei sind ???

Ich habe erst mal den kleineren verbaut, doch was erreiche ich durch den größeren??

Kann es leider nicht testen da das Bike momentan weder Tank noch Batterie besitzt.

Hoffe kann mir jemand helfen danke =)
_________________
GSX 750F, 2001 AK 13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Georg
King GSX'F ler


Anmeldedatum: 19.12.2003
Beiträge: 670
Wohnort: 90562 Heroldsberg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2010 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Stiffler

ohne Veränderungen am Möppi ist der Ring mit dem kleineren Durchlass zu verwenden.
( klappt bei mir trotz BOS-Puffi prima )

mit dem großen Ring wird das Gemisch zu mager.

( Folge : Verbrennung wird heißer , kann für den Motor tötlich enden)

Du wirst dann um einen Einbau eines Dynojet Kits nicht mehr drum rum kommen ( soll aber mehr Leistung bringen )

Aber ob das den Aufwand und die Euronen lohnt, ich wage es zu Bezweifeln

Jag mal den Text der Anleitung

http://www.knfilters.com/instructions/SU-7592_inst.pdf

über einen Übersetzer, dann wird das schon klarer Idea


Nutz doch auch mal die Suchfunktion, denn das Thema ist schon mehrmals durchdiskutiert worden

Gruß

(Hack´l)-Georg
_________________
GSX 750F-AK 2001 Y7L

49° 32´8.81" N
11° 9´40.70" E
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stiffler
Fahrschüler


Anmeldedatum: 16.05.2010
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Okt 25, 2010 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Dank dir für dir für die rasche Antwort =)

sind die Düsen Eintragungsfrei ?

bzw. kann man damit probleme bekommen weil man mehr ps rausholt?
_________________
GSX 750F, 2001 AK 13
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Pfeili
Fahrschüler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 25
Wohnort: ROW

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Der Düsenkit ist nicht für den "Öffentlichen Straßenverkehr".

Der Motor läuft damit viel besser.
Nimmt besser Gas an, dreht williger hoch und verbraucht auch mehr, was der Fahrspass wieder wett macht.

Alles vorrausgesetzt es ist alles anständig abgestimmt (Prüfstand).

Bei mir waren es 1,5 Tage und 800 Mark.
In € wird die Zahl wohl gleichbleiben.

Auf den Auspuff achten. Entweder Ori oder was gutes.

Ich hatte eine Eagle komplett und der Krümmer passte (Leistungsmässig) nicht zum Motor.

Es ist also sinnig sich vor so einer Investition gut zu Informieren.
_________________
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2004
Suzuki Burgman 650, 2003
Audi 90, 1989, 5Ender
Neffe: Suzuki GSX 750 F, 1992
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Pflege, Wartung und Reinigung Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de