Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Reifen einfahren?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Reifen, Räder, Felgen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
da_woifal
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 73
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: So Apr 29, 2012 13:03    Titel: Neuen Reifen einfahren? Antworten mit Zitat

Hallo, ich hab jetzt seit gut 1000km vorn und hinten neue Pilot Road 3. Toller Reifen, aber wenn ich in serpentinen, wo man eher langsam unterwegs ist, also so 50-60 ca, probiere an die Grenzen zu gehen, merk ich, dass das Motorrad ins rutschen anfangt...

Liegt das einfach daran, dass auf der äußeren Kante, die eben noch nicht wirklich benutzt wurde, noch die Schutzschicht drauf ist? Der Reifen sollte ja schon bis an die Kante umlegen gehen?

Und falls ja, wie geht man da vor? Einfach vorsichtig im "rutschigen" Bereich fahren, bis sich die Schutzschicht enfernt hat und man vernünftig umlegen kann, ohne zu rutschen. Oder gibts da Tricks, den Reifen anrauen o.Ä., um die Schutzschicht da wegzubekommen?

Ich red da vom Hinterreifen von ca 1cm von der Reifenkante weg...


lg
_________________
Suzuki GSX F 600, Baujahr '98, AJ, 78PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rubberrabbit
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 24.01.2012
Beiträge: 98
Wohnort: Oberkotzau

BeitragVerfasst am: So Apr 29, 2012 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Also den ganzen Reifen nochmal mit Bremsenreiniger entfetten und dann mit etwas Sandpapier den Bereich anrauhen der bei dir noch so rutschig ist, aber bitte mit etwas gefühl und nicht als wenn du Holz schleifen willst! Very Happy
_________________
Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder keine Frage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 13.02.2005
Beiträge: 1355
Wohnort: Dormagen (bei Köln!!)

BeitragVerfasst am: So Apr 29, 2012 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage stellt sich aber auch, wieviel Luftdruck fährst Du???
_________________
Triumph(aler)gruß Ossi
Die Alte:GSX750F/AK,R.I.P 24.04.06
Die Neue:Triumph Speed Triple 955i(595N) Black Edition.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
da_woifal
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 73
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: So Apr 29, 2012 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

haha ja, eine kante reinzuschleifen wär wohl suboptimal.

Naja es sollten so 36psi hinten, und 33 vorne sein, also ich glaub ca 2,5 hinten und 2,3 vorne, jedenfalls richt ich mich immer nach dem Aufkleber auf der Schwinge.

Fahre grundsätzlich alleine und hab so 75kg. Sollt ich mehr oder weniger Reifendruck verwenden, wenn ja, wieviel?
_________________
Suzuki GSX F 600, Baujahr '98, AJ, 78PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hellfire76
Profi GSX'F ler


Anmeldedatum: 30.03.2012
Beiträge: 114
Wohnort: Delmenhorst

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2012 07:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Luftdruck würde mich auch interessieren. Habe über Google was von vorne 2,25-2,5 und hinten was von 2,5-2,9 gelesen. Pilot Road 3 auf der Gr78a. Ich fahre oft zu zweit, so dass gut Gewicht zusammenkommt.

Die bei reifen.c*m haben mir gleich 2,9 auf beide Reifen raufgemacht als ich die hab raufziehen lassen Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flosch1980
Meister GSX'F ler


Anmeldedatum: 01.07.2008
Beiträge: 1664
Wohnort: 31700 Heuerßen

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2012 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Schreibt einfach mal den Hersteller an und fragt nach dem richtigen Luftdruck.

So habe ich es bei Bridgestone auch gemacht, die geben den Luftdruck aber auch auf der Webseite an.
_________________
Ex shgfa
GR78A / Bj.92
Der Typ mit der heißen Schwinge Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oldtimer
Elite GSX'F ler


Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 242
Wohnort: Wenden

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2012 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hatte beim BT23 Vorne 2,5 hinten 2,9 und hab jetzt PiRo2 drauf mit gleichem Luftdruck . Geht eigentlich gut solange ich zu zweit unterwegs bin .
Allein fängt der PiRo2 beim rausbeschleunigen leicht an zu schmieren .
_________________
Meine GSX ist ein Familienmitglied
das zufällig in der Garage wohnt
GSXR 1100 W (GU75C Bj 95)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
da_woifal
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 73
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2012 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

2,9 hinten? Vielleicht sollt ich mal mehr Luftdruck versuchen...

Hab jetzt mal eine Email an meinen Reifenhändler geschrieben, die dürften ziemlich kompetent sein und auch Erfahrung im Motorsport, dementsprechend hoff ich auf eine hilfreiche Antwort Smile

Der Reifen klebt sonst wirklich top. Abgesehen von schlechtem Grip auf manchen Straßenstücken, hält der atemberaubend gut, aber halt auf der äußersten Kante, da wirds rutschig...

Nur mich wundert halt, das kann ja nicht jeder im Fahrenden Betrieb abschleifen, die Schutzschicht, bis man da auf der Kante ist schleuderts einen ja 15 Mal...
_________________
Suzuki GSX F 600, Baujahr '98, AJ, 78PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
himbeerbubi
Fahrschüler


Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Bülach - Schweiz

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2012 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

auf meiner alten gsf 1200 die ich letztes jahr fuhr hatte ich immer pipo2ct montiert. das rutschen kenne ich.

hab aber nie den reifen behandelt mit schleifpapier oder ähnlichem. hab das immer irgendwie geil gefunden wenn er rutscht, da wusste ich, nichts geht mehr. der adrenalin-spiegel ging immer ziemlich hoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
da_woifal
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 73
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: Mi Mai 02, 2012 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Reifenhändler meint 2,3/2,5 bar wären eh ok, ich sollt eventuell abschmirgeln probieren.

Das war mir aber dann relativ schnell zu blöd, war gestern wieder ca 400km unterwegs, hab mich langsam rangetastet und anscheinend wirds wenn der Reifen sich dran gewöhnt wirklich besser. Rechts hat dann schonmal kurz der Fußraster Kontakt gehabt und mich hats nicht aufgehaut, insofern positiv Cool

Hab dann den Reifendruck zuerst auf 2,9 hinten und 2,5 vorn erhöht, war total scheiße, dann mit 2,2 und 2,4 wars relativ gut...
_________________
Suzuki GSX F 600, Baujahr '98, AJ, 78PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tibeter
Profi GSX'F ler


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 106
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: Mi Mai 09, 2012 06:33    Titel: Antworten mit Zitat

der pipo 2 schmiert wenn es richtig warm ist immer auch auf meiner Honda Fireblade, kaufe ich nimmer.

Ein neuer Reifen muss immer erst richtig entfettet werden mit entsprechenden Mitteln und etwas Sandpapier, einfahren sowieso.Bei etwas Vorsicht macht das ebend auch die Strasse. Wink

Mit dem richtigen Luftdruck ist von der Maschine abhängig und der Zuladung. Mit vorne 2,3 und hinten 2,6 liegt man schon nicht falsch.

Gruss
der Tibeter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gochsejung
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 29.09.2011
Beiträge: 52
Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

BeitragVerfasst am: Mi Mai 09, 2012 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Lustich Wink
Für meine XJ 600 hab ich mir BT45 kommen lassen.
Mein neuer Lieblingsreifenonkel hat die für elf T€uronen pro Rad aufgezogen und gewuchtet.
Als ich die Räder abgeholt habe, kam sein Hinweis: Vorsichtig einfahren!
Ich: "Ja klar, ich werd´ die gleich erstmal mit Bremsenreiniger abwaschen und anrauhen."
Er: "Nee, haben wir schon mit der Maschine erledigt!"

Hallo?!?

Das ist Service bei dem Preis, denn die Reifen habe ich nicht bei ihm gekauft.

Der Reifendruck:
Was auf der Schwinge oder sonstwo steht, das ist auf die Standardbereifung bezogen.
Als meine XJ gebaut wurde, gab es den BT45 wahrscheinlich noch nicht Wink
Bridgestone hat aber eine Freigabe für den BT45 auf der 51J/3kn/3km bei gleichen Maßen wie das alte Standardgemetzel.
Allerdings:
Die Originalbereifung wurde mit 1,8bar vorne und 2,3bar hinten gefahren.
Den BT45 pumpt man auf 2,5 vorne und 2,9 hinten auf.
Würde ich den mit 1,8 vorne und 2,3 hinten fahren, dann wäre das Fahrverhalten in fataler Weise schlechter.

Merke:
Der Reifenhersteller bestimmt den Druck, nicht der Moppedhersteller Wink

MfG,
Andreas
_________________
GSX 750 F von 1994
XJ 600 51H von 1991
*** ich bremse auch für Holländer! ***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
da_woifal
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 14.06.2011
Beiträge: 73
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die letzten zwei Beiträge!

Werd wohl mal den Reifenhersteller kontaktieren versuchen.


Wobei muss auch sagen, insofern bin ich mit meinem Fahrverhalten nicht unzufrieden. Mit dem Luftdruck was ich jetzt hab kommt mir das ganz gut vor, ich hab zwar keine Vergleichswerte, aber rutschen spür ichs eigentlich nurmehr auf schlechten Straßen. Und so langsam fahr ich jetzt auch nicht.
_________________
Suzuki GSX F 600, Baujahr '98, AJ, 78PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Reifen, Räder, Felgen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de