Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

TOMTOM Rider Urban / Rider PRO

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Motorrad-Navigation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VOODOO
Meister GSX'F ler


Anmeldedatum: 21.02.2009
Beiträge: 1622
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2010 17:38    Titel: TOMTOM Rider Urban / Rider PRO Antworten mit Zitat

Vorstellungs-Artikel

Außer Farbe äußerlich der Alte, neue FW mit Features der XL / GO - Reihen.
_________________
GN72B R (sucht incl Teilebundle neuen Besitzer)
GV74A
WVBX K3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kai-Uwe
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 03.11.2003
Beiträge: 1425
Wohnort: Bad Soden

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2010 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Great.
Bist ja wirklich brandaktuell mit der Info!! Shocked Very Happy

Zur Ergänzung:

Für 249 Euro erhält man den Urban Rider mit Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz, einer kompletten Motorradhalterung (vom amerikanischen Spezialhersteller RAM-Mount) und ein zusätzliches Ladegerät für die 220-Volt-Steckdose. 349 Euro verlangt TomTom für das Gerät mit komplettem Europa-Kartenmaterial, der Motorradhalterung sowie einer zusätzlichen Autohalterung.

Das PRO Modell soll zusätzlich auch ein bluetooth headset dabei haben.
Kein Preis gefunden.

Mal gespannt wie sich das nach erscheinen einpendelt.
Auf jeden Fall erschwinglicher als die erste Generation...
_________________
Gruß
Kai-Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VOODOO
Meister GSX'F ler


Anmeldedatum: 21.02.2009
Beiträge: 1622
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di Apr 27, 2010 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, TT mußte entweder günstiger werden, oder ne echte Neuentwicklung bringen.
Ersteres sind wohl die NEUEN. Gut die FW-Anpassung, aber das ist auch alles Standard in den anderen Serien.
_________________
GN72B R (sucht incl Teilebundle neuen Besitzer)
GV74A
WVBX K3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SmartMart
Champion GSX'F ler


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 2370
Wohnort: 75397 Simmozheim

BeitragVerfasst am: So Jun 06, 2010 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Von PRO scheint inzwischen keine Rede mehr zu sein. Negativ ist, daß es für's Motorrad (noch) keine aktive Halterung gibt. Will man sein Navi laden, müßte man auf die Halterung vom RIDER2 zurückgreifen.
_________________
Martin
GSX750F (AK-Y) BJ. 2000, 135+tKm
Bitte keine PNs, nur Email!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kai-Uwe
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 03.11.2003
Beiträge: 1425
Wohnort: Bad Soden

BeitragVerfasst am: Mi Jul 14, 2010 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Update:

Beide Modelle bieten ein vereinfachtes Menü mit lediglich zwei Schaltflächen. Das Display ist für die Bedienung mit Handschuhen geeignet und 3,5 Zoll groß. Es löst mit 320 mal 240 Pixeln auf. Zudem ist das Navi nach IPX 7 wassergeschützt. Es wiegt 310 Gramm und misst 11,3 mal 9,6 mal 5,3 Zentimeter.
Im Inneren arbeitet eine CPU mit 380 MHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 32 MByte. An den PC lässt sich das Urban Rider via USB anschließen. Ferner unterstützen alle Modelle Bluetooth.

Das Navigationsgerät hat einen Fahrspurassistenten integriert und arbeitet mit TomToms IQ-Routes-Technologie. Sie berechnet die schnellsten Routen aufgrund von Datenerhebungen unter TomTom-Nutzern.

Der Funktionsumfang der Navis soll im Spätsommer via Software-Update um drei Features erweitert werden. Mit der Funktion Fahrstatistik können Nutzer dann ihre Routen aufzeichnen und via Bluetooth mit anderen Motorradfahrern tauschen. Der Menüpunkt "Kurvenreiche Strecken" soll zusätzliche Routen vorschlagen, die für Zweiradfahrer besonders interessant sind. Außerdem wird die Bedienung mit einer virtuellen Tastatur im SMS-Stil und weit auseinander stehenden Menüpunkten verbessert.

Im Lieferumfang ist eine TÜV-geprüfte Montagelösung für die Befestigung am Zweirad sowie ein Mini-USB-Ladegerät enthalten. Beim Urban Rider Europe gibt es zusätzlich eine Autohalterung.
_________________
Gruß
Kai-Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Meltymon
Fahrschüler


Anmeldedatum: 19.09.2012
Beiträge: 24
Wohnort: Niederzier

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Leute hab mir das Navi in einer Special Editon von Louis geholt für 269.90 mit Universial RAM Halterung und ich finde es ist genial
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
SmartMart
Champion GSX'F ler


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 2370
Wohnort: 75397 Simmozheim

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Bin inzwischen auf das Garmin Zumo umgestiegen. Aber nur, weil die Kartenupdates als Lifetime zu haben sind. Da ist mir TomTom zu teuer geworden. Das ist aber aus meiner Sicht nur der einzige Vorteil.

Ansonsten war ich mit dem Rider sehr zufrieden. Darstellung, Bedienung und die Handhabung der Software (HOME) ist sehr intuitiv und einfach. Garmin sieht von der Datstellung aus wie Spielzeug und die Handhabung von Mapsource ist alles andere als toll.

Als ich mir den Garmin zulegte, habe ich mir den Urban Rider genauer angesehen, da ich hoffte, daß er doch etwas mehr zu bieten hätte, als mein Rider 1. Der hatte aber immer noch bloß 2GB internen Speicher (und das, wo Europa schon lange mehr Speicher benötigt). Zu allem Überfluß hat man sogar den SD-Kartenslot entfernt. Für meinen Rider 1 habe ich wenigstens 5 Speicherkarten gehabt, die ich nach Bedarf eingelegt habe. Beim Urban muß man die entsprechenden Abschnitte jedesmal neu auf das Gerät überspielen. Daher erschien, zumindest MIR, daß der Urban Rider eher ein Rückschritt war. Schade, alte Technik und die Karten-Update-Abzocke haben mich daher eben zu Garmin gedrängt.
_________________
Martin
GSX750F (AK-Y) BJ. 2000, 135+tKm
Bitte keine PNs, nur Email!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VOODOO
Meister GSX'F ler


Anmeldedatum: 21.02.2009
Beiträge: 1622
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 03, 2012 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bleibe noch beim TTR2, der Urban hat hier und da zugelegt, aber der fehlende SD-Schacht und die 2GB gehen garnicht.
_________________
GN72B R (sucht incl Teilebundle neuen Besitzer)
GV74A
WVBX K3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Motorrad-Navigation Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de