Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Problem Ölfilter wechseln
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Pflege, Wartung und Reinigung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Coyote
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 22.12.2003
Beiträge: 83
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Mai 12, 2009 21:27    Titel: Problem Ölfilter wechseln Antworten mit Zitat

750 F / AK Bj. 2001

Tach,

sagt mal , habt ihr beim Ölwechsel mit Filter auch das Problem gehabt den Ölfilter zu lösen und wieder festzuschrauben? Laut Wartungs-/Reparaturanleitung soll man den neuen Filter bei Dichtungskontakt noch zwei weitere volle Umdrehungen festziehen.

Ich muss dazu sagen, dass ich an der F bisher noch keinen Ölwechsel selbst gemacht habe.

Dadurch, dass die Krümer direkt vor dem Filter verlaufen kommt man kaum vernünftig ran. Es sei denn man ist erfahrener Proktologe...

Also ab habe ich ihn ja noch mit einer Rohrzange bekommen. Dabei verbiegt das dünne Trompetenblech natürlich.

Den neuen Filter wollte ich jedoch möglichst ohne Verbiegen drauf bekommen.

Gibst da einen Trick?
_________________
Grüsse aus Berlin

von Marcus "Coyote"

GSX750F - AK11 - 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jazz
King GSX'F ler


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 505
Wohnort: Nähe Bad Münstereifel

BeitragVerfasst am: Di Mai 12, 2009 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, nen passenden Ölfilterschlüssel benutzen. Smile

Ich ziehe so ne Glocke vor die auf den Vielzahn aussen am Ölfilter passt.

Soll wohl auch mit diesen Ketten bzw. Bändern funktionieren
_________________
GSX1157F AK11 Bj '99, 180er Schluffen, jetzt auch mit Graukittelsegen, 45.000km, im Umbau befindlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niete
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 20.12.2003
Beiträge: 1059
Wohnort: Berlin Wittenau

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Marcus, bei Louis gibt es einen passenden Ölfilterschlüssel.
hier Der 2. Schlüssel funktioniert wegen der Krümmerrohre nicht.
_________________
Gruß von Niete
AK * 2003 * 45000km

12.06.2009: Erinnert euch an malitu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pit2111
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 23.05.2008
Beiträge: 58
Wohnort: Birkenfeld (BW)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 07:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab das ding immer mit nen Rohrzange losbekommen... und festgeschraubt hab ich das ding immer von hand.. also nicht zu fest!!!
ganz wichtig, bevor ihn reinschraubst, reib die dichtung vom Ölfilter mit ein wenig öl ein...
_________________
Suzuki GSX750F AK 1113 Bj.00, Mod. 98-02
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jazz
King GSX'F ler


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 505
Wohnort: Nähe Bad Münstereifel

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 07:54    Titel: Antworten mit Zitat

Per Hand die 2 kompletten Umdrehungen? Shocked
Wohl eher nicht, oder?
_________________
GSX1157F AK11 Bj '99, 180er Schluffen, jetzt auch mit Graukittelsegen, 45.000km, im Umbau befindlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pit2111
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 23.05.2008
Beiträge: 58
Wohnort: Birkenfeld (BW)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso 2 Umdrehungen??
Ich zieh das ding immer handfest an..
_________________
Suzuki GSX750F AK 1113 Bj.00, Mod. 98-02
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seba
Profi GSX'F ler


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

jo bei der anleitung von den delo ölfiltern steht dabei man soll sie blos handfest ranschrauben soweit ich mich erinnern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coyote
Super GSX'F ler


Anmeldedatum: 22.12.2003
Beiträge: 83
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2009 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch für die Antworten und Tipps.

Ja, laut der Rep./Wartanleitung soll man das Ding wirklich noch zwei volle Umdrehung festziehen. Da steht sogar noch in Fetschrift dabei, dass nur Handfest anzeihen nicht reicht. Halte ich allerdings auch für etwas viel.

Ich hab mir jetzt einen Ölfilterschlüssel bei Louis gekauft. Sollte so wohl klappen.
_________________
Grüsse aus Berlin

von Marcus "Coyote"

GSX750F - AK11 - 2001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cavala
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 19.12.2003
Beiträge: 1467
Wohnort: KR

BeitragVerfasst am: Do Mai 14, 2009 05:30    Titel: Antworten mit Zitat

handfest hat das problem, dass es nicht fest genug ist, schliesslich ist das schmiersystem ja nicht ganz "drucklos"
_________________
cavala@gn72b.94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jazz
King GSX'F ler


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 505
Wohnort: Nähe Bad Münstereifel

BeitragVerfasst am: Do Mai 14, 2009 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Es kann auch durchaus sein das du mit gut 1,5 Umdrehungen schon hin kommst. Musst halt en bissel Gefühl walten lassen.

Bei den Zubehörfiltern kann natürlich ne ganz andere Dichtung verbaut sein, bei der du die 2 Umderhungen nicht mehr gedreht bekommst.
_________________
GSX1157F AK11 Bj '99, 180er Schluffen, jetzt auch mit Graukittelsegen, 45.000km, im Umbau befindlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
möbus
Fahrschüler


Anmeldedatum: 12.08.2010
Beiträge: 12
Wohnort: Neuhaus a.d. Pegnitz

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich denke wie andere auch, nur mit der hand anziehen und votrher das gewinde etwas fetten....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rocky
Moderator


Anmeldedatum: 06.04.2004
Beiträge: 3249
Wohnort: Lehre

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

möbus hat Folgendes geschrieben:
ich denke wie andere auch, nur mit der hand anziehen und votrher das gewinde etwas fetten....


Soweit richtig, nur wird nicht das Gewinde "gefettet",
sondern es sollte der Gummiring am Filter leicht mit Oel benetzt Wink
_________________
Wünsch Euch immer ne Gute und Unfallfreie Fahrt!!!
BANDIT 1250 SA K9 / GR78A, Bj.93 verkauft - dafür nun GSX-R 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dudu
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 12.06.2009
Beiträge: 1141

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die umdrehungen zwar nicht gezählt... aber meinen auch handfest (nach gefühl) festgedreht... und der ist dicht....

muss ich aber nächste woche auch wieder machen... dan kann ich ja mal drauf achten...

Welche filter benutzt ihr eigentlich... gibt es da grosse qualitative unterschiede ???
_________________
GSX 750 F - AK Bj.02/Weiss/Ixil Silencer/K&N/G-Pack/Pilot Road/Heckumbau mit R6 Kennzeichenhalter/Led Blinker/Alarm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfeili
Fahrschüler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 25
Wohnort: ROW

BeitragVerfasst am: Do Nov 11, 2010 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ölfilter werden nur Handfest angezogen.

Wenn zuwenig Kraft vorhanden ist, dann kann es schon Tropfen.

Ich kauf die einfachen von Tante Louis.

Wichtig ist nur, das der Ölfilter mitgewechselt wird.
_________________
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2004
Suzuki Burgman 650, 2003
Audi 90, 1989, 5Ender
Neffe: Suzuki GSX 750 F, 1992
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cavala
Premium GSX'F ler


Anmeldedatum: 19.12.2003
Beiträge: 1467
Wohnort: KR

BeitragVerfasst am: Fr Nov 12, 2010 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Dudu hat Folgendes geschrieben:
Welche filter benutzt ihr eigentlich... gibt es da grosse qualitative unterschiede ???


Orginal ist ne Nummer größer von der Schlüsselweite, aber kostet auch imho mehr als die von Louis.

Unterschiede hab ich zwischen beiden nicht feststellen können
_________________
cavala@gn72b.94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Pflege, Wartung und Reinigung Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de