Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht Das GSX 600/750F Forum

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vergasereinstellung mittels Co Wert

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Technik allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastianoh



Anmeldedatum: 12.05.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2021 20:57    Titel: Vergasereinstellung mittels Co Wert Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich habe mich einmal daran gemacht die Vergaser meiner GSX 750F (Gr78A) mittels Co Tester einzustellen und werde langsam wahnsinnig. Habe eine 4 in 1 Auspuffanlage und in jedem Krümmer einen Anschluss eingeschweißt. Wenn ich nun den Abgastester an den Krümmern anschließe erhalte ich einen Wert von 1,5% CO pro Zylinder mit denen die Maschine läuft, nicht toll aber läuft (wenig Vortrieb im unteren Drehzahlbereich). Wenn ich zum Vergleich am Auspuff messe erhalte ich 4 % Co als Wert.

Ich verstehe nicht ganz was das jetzt der Unterschied ist normalerweise müsste ich im Auspuff doch die selben Werte messen wie am Krümmer. Kann mich jemand aufklären was da falsch läuft. Mein alter Abgastester ist mit einem Profigerät neuster Generation abgeglichen worden und zeigt die selben Werte an.

Kann mir jemand die exakten CO Werte nennen mit denen der Bock gut läuft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VOODOO
Meister GSX'F ler


Anmeldedatum: 21.02.2009
Beiträge: 1622
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 17, 2021 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die Frage mal an nen Kumpel weitergeleitet, da mir das Thema auch noch fremd ist......

Wenn alle Krümmer 1,5% haben, dann muß der Wert am ESD auch 1,5 sein. Die Wertelage kann er sich nicht erklären.

Besteht die Möglichkeit, dass Du einen Meßfehler bei den Krümmern gemacht hast?? Lange Leitung nicht korrekt gelüftet oä?

Bei ner HU hatte mein Schlachtkreuzer dem Prüfgerät so eine Ladung verpasst, dass das Ding fast ne Viertelstunde leer laufen mußte, bevor es wieder taugliche Messungen machte. CO-Messung lag dann bei 3,6 auf beiden ESDs.
_________________
GN72B R (sucht incl Teilebundle neuen Besitzer)
GV74A
WVBX K3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das GSX 600/750F Forum Foren-Übersicht -> Technik allgemein Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de